Elektrolytter

Vær forsigtig med elektrolyttab

De vigtigste elektrolytter i hestens organisme er: 
Natrium, kalium, magnesium, chlorid, fosfat og bicarbonat.

Uanset hvilken elektrolyt det er: hvis der er en mangel 
Der kan opstå sundhedsproblemer for dyret.

Elektrolytterne er livsvigtige mineraler, der er ansvarlige for at opretholde væske- og syre-base balance, overførsel af nerveimpulser og muskelsammentrækning i hestens krop. De vigtigste elektrolytter er natrium, kalium, chlorid, calcium og magnesium. Under normale forhold kan hesten balancere sine elektrolytniveauer ved at indtage vand, foder og salt. Øget svedtab, for eksempel på grund af høje temperaturer, intens anstrengelse eller stress, kan dog føre til elektrolytmangel. Dette kan føre til alvorlige helbredsproblemer såsom dehydrering, muskelkramper, kolik eller hedeslag. Desuden kan en elektrolytmangel påvirke hestens præstation og velbefindende.

For at undgå eller kompensere for en elektrolytmangel er det fornuftigt at give hesten et tilskudsfoder, der erstatter de tabte mineraler. Du bør sikre dig, at tilskudsfoderet har en afbalanceret sammensætning, der svarer til hestens naturlige svedprofil. Et sådant produkt er Peaks Electrolytes fra Peakhorse, Irland. Peaks Electrolytes indeholder højkvalitets elektrolytter og kan tilsættes drikkevand eller foder for at understøtte hestens hurtige regenerering og rehydrering efter træning eller i varmen. Peaks Electrolytes er ideel til sportsheste, lystheste og avlsheste og kan fodres dagligt eller efter behov.

Die Elektrolyte sind lebenswichtige Mineralstoffe, die im Körper des Pferdes für die Aufrechterhaltung des Flüssigkeits- und Säure-Basen-Gleichgewichts, die Übertragung von Nervenimpulsen und die Muskelkontraktion verantwortlich sind. Die wichtigsten Elektrolyte sind Natrium, Kalium, Chlorid, Calcium und Magnesium. Bei normalen Bedingungen kann das Pferd seinen Elektrolythaushalt durch die Aufnahme von Wasser, Futter und Salz ausgleichen. Allerdings kann es bei erhöhtem Schweißverlust, zum Beispiel durch hohe Temperaturen, intensive Anstrengung oder Stress, zu einem Elektrolytmangel kommen. Dieser kann zu ernsthaften gesundheitlichen Problemen wie Dehydrierung, Muskelkrämpfen, Koliken oder Hitzschlag führen. Außerdem kann ein Elektrolytmangel die Leistungsfähigkeit und das Wohlbefinden des Pferdes beeinträchtigen.

Um einen Elektrolytmangel zu vermeiden oder auszugleichen, ist es daher sinnvoll, dem Pferd ein Ergänzungsfuttermittel zu geben, das die verlorenen Mineralstoffe ersetzt. Dabei sollte man darauf achten, dass das Ergänzungsfuttermittel eine ausgewogene Zusammensetzung hat, die dem natürlichen Schweißprofil des Pferdes entspricht. Ein solches Produkt ist Peaks Electrolytes von Peakhorse, Irland. Peaks Electrolytes enthält hochwertige Elektrolyte und kann dem Trinkwasser oder dem Futter beigemischt werden und unterstützt so die schnelle Regeneration und Rehydrierung des Pferdes nach dem Training oder bei Hitze. Peaks Electrolytes ist ideal für Sportpferde, Freizeitpferde und Zuchtpferde geeignet und kann täglich oder nach Bedarf gefüttert werden.