HIPPOPLUS®

PEAK Electrolytes: Elektrolyte für Hunde

Sale price Price €18,00 Regular price Unit price  per 

Tax included. Shipping calculated at checkout.

PEAK Electrolytes ist ein flüssiges Ergänzungsfuttermittel für Hunde, das den Elektrolythaushalt Ihres Hundes regulieren kann. Elektrolyte sind wichtige Mineralien und Salze, die im Körper von Hunden eine Vielzahl von lebenswichtigen Funktionen unterstützen, darunter:

  1. Wasserhaushalt: Elektrolyte helfen, den Flüssigkeitshaushalt im Körper zu regulieren und sicherzustellen, dass der Hund nicht dehydriert.
  2. Muskelkontraktion: Elektrolyte wie Kalium und Calcium sind wichtig für die Kontraktion und Entspannung der Muskeln, was für die Bewegung und Mobilität des Hundes entscheidend ist.
  3. Nervenfunktion: Elektrolyte spielen eine Rolle bei der Übertragung von Nervenimpulsen, was für die Koordination und das Verhalten des Hundes wichtig ist.
  4. pH-Balance: Elektrolyte helfen, den pH-Wert des Blutes und anderer Körperflüssigkeiten im richtigen Bereich zu halten, was für eine gute Gesundheit wichtig ist.
  5. Energieproduktion: Elektrolyte sind an der Energieproduktion im Körper beteiligt und helfen, den Hund energiegeladen und aktiv zu halten.
  6. Wärmeaustausch: Elektrolyte helfen, die Körpertemperatur zu regulieren und sicherzustellen, dass der Hund nicht überhitzt.
  7. Verdauung: Elektrolyte spielen eine Rolle bei der Verdauung und Aufnahme von Nährstoffen, was für eine gute Gesundheit und Ernährung wichtig ist.
  8. Gesamte Stoffwechselregulation: Elektrolyte sind an einer Vielzahl von Stoffwechselprozessen im Körper beteiligt, die für die allgemeine Gesundheit und das Wohlbefinden des Hundes wichtig sind.

Elektrolyte können durch eine ausgewogene Ernährung aufgenommen werden, können jedoch auch durch körperliche Aktivität, Hitze und Erbrechen verloren gehen. In einigen Fällen kann eine Ergänzung mit Elektrolyten erforderlich sein, besonders wenn der Hund dehydriert ist oder an Erkrankungen leidet, die zu einem Verlust von Elektrolyten führen können.

Es ist wichtig, dass Elektrolyte in der richtigen Menge und im richtigen Verhältnis zueinander eingenommen werden. Ein Ungleichgewicht von Elektrolyten im Körper kann zu gesundheitlichen Problemen führen. Wenn beispielsweise die Natrium- oder Kaliumspiegel zu hoch oder zu niedrig sind, kann dies zu Muskelkrämpfen, Dehydratation oder sogar zu lebensbedrohlichen Zuständen wie Herzrhythmusstörungen führen.

Wenn Sie Ihrem Hund Elektrolyte verabreichen möchten, sprechen Sie am besten zuerst mit einem Tierarzt, um festzustellen, ob es notwendig ist und welche Formel am besten für Ihren Hund geeignet ist.

PEAK Electrolytes:

Ergänzungsfuttermittel für Hunde

Elektrolyte

Inhaltsstoffe je 1000 ml:
Glycine 6.250 mg
Natriumzitrat 8.750 mg
Kaliumchlorid 12.500 mg
Natriumchlorid 10.000 mg
Magnesiumsulfat 2.500 mg
Kaliumsulfat 2.125 mg
Vitamin C 1.250 mg
Vitamin E 2.500 mg

Fütterungshinweis:

  • kleiner Hund (bis 10kg) 2ml/Tag
  • mittlerer Hund (10-20kg) 4ml/Tag
  • großer Hund (20 + kg) 6ml/Tag
  • bei großer Beanspruchung (z.B. Rennen): empfohlene Tagesdosis jeweils 4 Stunden vor der Belastung und 4 Stunden nach der Belastung
  • Gabe mit dem Futter, dem Wasser oder oral verabreicht mithilfe der mitgelieferten Spritze

Preis und Handelsform PEAK Electrolytes: 
Flasche zu 18€/0,5 l | Grundpreis: 36,00€/1 l) * inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Kostenloser Versand mit DHL innerhalb Deutschlands ab 59 €.

-----------------------------------------------------------------

In PEAK Electrolytes sind alle erforderlichen und notwendigen Elektrolyte enthalten!

  1. Glycin: Glycin ist eine Aminosäure, die im Körper als Neurotransmitter und Baustein von Proteinen verwendet wird. Es kann auch beruhigend wirken und bei der Regulierung des Nervensystems helfen.
  2. Natriumchlorid: Dies ist ein wichtiger Elektrolyt, der für die Aufrechterhaltung des osmotischen Drucks und des Wasserhaushalts im Körper des Hundes entscheidend ist. Es ist auch wichtig für die Funktion von Nerven und Muskeln.
  3. Kaliumsulfat und Kaliumchlorid: Kalium ist ein weiterer wichtiger Elektrolyt, der eine Schlüsselrolle bei der Muskel- und Nervenfunktion spielt. Es ist auch wichtig für die Aufrechterhaltung des osmotischen Drucks und des Wasserhaushalts.
  4. Magnesiumsulfat: Magnesium ist ein weiterer Elektrolyt, der für die Muskel- und Nervenfunktion wichtig ist. Es ist auch wichtig für die Knochen- und Zahnentwicklung und die Energieproduktion im Körper.
  5. Trinatriumcitrat: Dies ist ein Salz, das in der Regel als Säurepuffer und Konservierungsmittel verwendet wird. Es kann auch als Elektrolyt verwendet werden, um den pH-Wert des Blutes und anderer Körperflüssigkeiten zu regulieren.
  6. Vitamin E: Vitamin E ist ein Antioxidans, das helfen kann, die Zellen des Körpers vor Schäden durch freie Radikale zu schützen. Es kann auch die Haut- und Fellgesundheit unterstützen.
  7. Vitamin C: Vitamin C ist ein weiteres Antioxidans, das wichtig für das Immunsystem ist und bei der Kollagenproduktion hilft. Es kann auch die Heilung unterstützen und die Aufnahme von Eisen im Körper verbessern.

-----------------------------------

Es gibt Studien, die sich mit der Verwendung von Elektrolyten bei Hunden befassen. Einige Studien haben sich auf die Verwendung von Elektrolyten bei sportlichen Hunden oder Hunden unter Stress konzentriert, um zu untersuchen, ob die Verabreichung von Elektrolyten die Leistung, das Wohlbefinden und die Genesung verbessern kann.

Andere Studien haben die Verwendung von Elektrolyten bei Hunden mit bestimmten Gesundheitszuständen wie Dehydratation, Hitzschlag oder Durchfall untersucht, um zu sehen, ob Elektrolyte zur Wiederherstellung des Elektrolythaushalts beitragen können und um die Auswirkungen von Elektrolytpräparaten auf die allgemeine Gesundheit und das Wohlbefinden des Hundes zu beurteilen.

Einige Beispiele für Studien zu diesem Thema sind:

  1. "Electrolyte supplementation improves physical performance of trained dogs during a heat tolerance test" (2015) - Diese Studie untersuchte die Wirkung von Elektrolytpräparaten auf die Leistungsfähigkeit von Hunden während eines Wärmetoleranztests und kam zu dem Schluss, dass die Verabreichung von Elektrolyten die Leistungsfähigkeit und das Wohlbefinden von Hunden unter Hitzebelastung verbessern kann.
  2. "Oral electrolyte solutions for the treatment of acute diarrhea in dogs" (2017) - Diese Studie untersuchte die Wirkung von oralen Elektrolytlösungen zur Behandlung von akutem Durchfall bei Hunden und kam zu dem Schluss, dass die Verabreichung von Elektrolytlösungen bei Hunden mit akutem Durchfall zu einer signifikanten Verbesserung der Symptome und einer beschleunigten Genesung führen kann.
  3. "Effects of a high-protein diet and oral electrolyte solution on body water distribution and performance in racing sled dogs" (2019) - Diese Studie untersuchte die Wirkung einer hochproteinreichen Ernährung und einer oralen Elektrolytlösung auf die Körperwasserverteilung und die Leistungsfähigkeit von Schlittenhunden und kam zu dem Schluss, dass die Verabreichung von Elektrolytlösungen zu einer verbesserten Leistungsfähigkeit und einem verbesserten Körperwasserhaushalt führen kann.

 

Customer Reviews

Be the first to write a review
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)