HIPPOPLUS®

NEU: HIPPODIGEST® plus

Sonderpreis Preis €79,90 Normaler Preis Einzelpreis  pro 

inkl. MwSt. zzgl. Versand

Verbesserte Formel mit Produkten aus kontrolliert biologischem Anbau!

HIPPODIGESTplus® – Balsam für den Pferdemagen.

Für die Verdauung – von Tierärzten entwickelt.

HINWEISE ZU HIPPODIGESTplus®

  • Bei einer Tagesdosis von 30 ml HIPPODIGESTplus® mit einem 4,8 %igen Anteil an Zucker nimmt das Pferd dadurch maximal 1,55 g Zucker auf. Das entspricht der Menge, die in ca. 25 Gramm Heu enthalten ist.
  • Für die langfristige Magengesundheit muss die tägliche Fütterung stimmen: viel gutes Raufutter, weniger Kraftfutter, nicht mehr als vierstündige Fresspausen, ausreichend Bewegung und Wasser, Stress reduzieren.
  • Wir brauchen Glucose als Träger und Vergleichmäßiger für die Wirkstoffe und damit das Pferd HIPPODIGESTplus® bereitwillig frisst. (Und damit vom ersten bis zum letzten Tropfen die gleiche Konzentration an Wirkstoffen enthalten ist)!

HIPPODIGEST® ist ADMR-konform. FEI Clean Sport.

FÜTTERUNGSEMPFEHLUNG HIPPODIGESTplus®: 

Vor Gebrauch gut schütteln. 
30 ml pro Tag mit der täglichen Futter-Ration mischen.
Erhaltungsration: 20 ml pro Tag.
1 Liter Flasche mit Dosierkappe. Flüssig.

HANDELSFORM HIPPODIGESTplus®: 

1 Liter Flüssigkeit mit Dosierkappe. Achtung, 30 ml ist ca. 1/2 Dosierkappe, die Markierungen und ml-Angaben kann man sehen, wenn man die Kappe gegen das Licht hält.

ZUSAMMENSETZUNG HIPPODIGESTplus®: 

Glukosesirup
Spirulina* 12 % (Arthrospira Platensis)
Hefe (Saccharomyces Cerevisiae)

*Produkte aus kontrolliert biologischem Anbau

ANALYTISCHE BESTANDTEILE HIPPODIGESTplus®:

  • Feuchtigkeit 63,4 %
  • Rohfaser 0,11 %
  • Rohprotein 10,2 %
  • Natrium 0,1 %
  • Rohasche 1,2 %
  • Rohfette 0,7 %

ZUSATZSTOFFE PRO KILO:

Vitamine: Cholinchlorid 20.000 mg (3a890)

Sensorische Zusatzstoffe:

Mischung aromatischer Substanzen 28%

Konservierungsmittel:

2.000 mg Citronensäure (1a330), 3.000 mg Kaliumsorbat (1k202)

Preis und Handelsform HIPPODIGESTplus®: Flasche zu 79,90 €/1 Liter | Grundpreis: 79,90 €/1 Liter. Flasche zu 41,40 €/500 ml | Grundpreis: 82,80 €/1 Liter *inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Kostenloser Versand mit DHL innerhalb Deutschlands ab 59 €.

---------------------------------------------------------------------------------------

Die Fütterung von Pferden ist von entscheidender Bedeutung für ihre Gesundheit, Leistungsfähigkeit und ihr Wohlbefinden. Hier sind einige wichtige Aspekte zu beachten:

  1. Qualität des Futters: Verwenden Sie hochwertiges Heu, Stroh und gegebenenfalls Gras als Grundnahrungsmittel. Diese sollten sauber, frei von Schimmel und gut gelagert sein. Die Qualität des Futters hat einen großen Einfluss auf die Gesundheit Ihres Pferdes.

  2. Wasser: Stellen Sie immer frisches, sauberes Wasser zur Verfügung. Pferde benötigen viel Wasser, um ihren Flüssigkeitsbedarf zu decken, insbesondere bei warmem Wetter oder intensiver körperlicher Aktivität.

  3. Grundfutter: Heu und Gras sind die Hauptbestandteile der Pferdefütterung. Sie liefern Ballaststoffe, die wichtig für die Verdauung sind. Die Menge und Qualität des Heus sollte an die Bedürfnisse des Pferdes angepasst werden.

  4. Kraftfutter: Je nach Aktivitätslevel und Bedürfnissen des Pferdes kann Kraftfutter wie Pellets oder Hafer hinzugefügt werden. Dies sollte in angemessenen Mengen erfolgen, um Übergewicht oder Mangelerscheinungen zu vermeiden.

  5. Mineralstoffe und Spurenelemente: Stellen Sie sicher, dass Ihr Pferd ausreichend Mineralstoffe und Spurenelemente erhält. Ein Mangel kann gesundheitliche Probleme verursachen. Ergänzungen können erforderlich sein, sollten jedoch mit Bedacht verwendet werden.

  6. Vitamine: Pferde benötigen verschiedene Vitamine, darunter Vitamin A, D, E und verschiedene B-Vitamine. Diese sind wichtig für das Wachstum, die Immunfunktion und andere physiologische Prozesse.

  7. Einteilung der Mahlzeiten: Pferde haben ein empfindliches Verdauungssystem und sollten mehrere kleine Mahlzeiten über den Tag verteilt erhalten, anstatt wenige große Mahlzeiten.

  8. Gewichtskontrolle: Überwachen Sie das Gewicht Ihres Pferdes sorgfältig und passen Sie die Fütterung entsprechend an, um Übergewicht oder Untergewicht zu vermeiden.

  9. Individuelle Bedürfnisse: Berücksichtigen Sie die individuellen Bedürfnisse Ihres Pferdes. Das Alter, der Aktivitätslevel, die Rasse und der Gesundheitszustand können die Ernährungsanforderungen beeinflussen.

  10. Langsame Futteraufnahme: Pferde sollten ihre Nahrung langsam aufnehmen können, um Koliken und andere Verdauungsprobleme zu verhindern. Verwenden Sie Futtersäcke oder Heunetze, um die Futteraufnahme zu verlangsamen.

  11. Tierärztliche Beratung: Konsultieren Sie regelmäßig einen Tierarzt oder einen Pferdefutterexperten, um sicherzustellen, dass die Ernährung Ihres Pferdes seinen individuellen Bedürfnissen entspricht.


Die richtige Fütterung ist entscheidend für die Gesundheit und das Wohlbefinden Ihres Pferdes. Es ist wichtig, die Bedürfnisse Ihres Pferdes zu verstehen und eine ausgewogene und angemessene Ernährung bereitzustellen. Ein gesundes Pferd wird Ihnen seine Vitalität und Leistungsfähigkeit danken.


Customer Reviews

Based on 17 reviews
94%
(16)
0%
(0)
0%
(0)
6%
(1)
0%
(0)
C
Christian Lammers
Absolutes Wohlbefinden

Als unsere Pferde den Stall wechseln sollten, haben wir einigen Woche vorher angefangen als Prophylaxe Hippodigst zu füttern. Die Pferde haben so toll darauf reagiert und fühlen sich sichtbar wohler das wir seit dem bei der Fütterung geblieben sind.

Auch unser Labrador nascht gerne, wenn wir das Futter vorbereiten.

Lieber Christian, ganz herzlichen Dank für deine Bewertung und für das tolle Feedback! Und ich habe etwas ganz besonderes für deinen Labrador (Achtung Spoiler!!)... wir haben für Hunde einen echten Gamechanger auf dem Markt in Produktion, mit dem wir im Juni auf den Markt kommen werden! Absolut NEU, absolut EINZIGARTIG, absolut BIO, und eine GANZ NEUE Darreichungsform... wenn du vorab an einer Probe interessiert bist und gerne als 'Vor-Premieren-Gast' mit deinem Hund testen möchtest, schreib mir einfach eine kurze email :-)
Beste Grüße, Frank

J
Jacqueline Brose
Lieblingsprodukt !

Für mein Pferd ist es genau das richtige gewesen. Nach ca. 3-4 Tage hat er es problemlos mitgefressen, vorher musste ich ein wenig mit Lieblingsfutter helfen. Wir konnten damit die Sattel & Bauchempfindlichkeit los werden. Jetzt liebt er es wieder am Bauch gekrauelt zu werden. Zudem haben wir jetzt zur Wiesenzeit keine Probleme mehr mit einem Blähbauch, was mich sehr freut. Mein Pferd war auch vorher eher so der "Grumpy" Pferdetyp zu einen Herdenkollegen, auch hier gibt es sehr positive verbesserungen. Mein Pferd wirkt viel entspannter, jetzt wo am Bauch nichts mehr kneift. Ich füttere es weiterhin täglich in gerinerer Dosis. Für mich nicht mehr weg zudenken. Am Anfang war ich doch eher spektisch gewesen, bin aber froh es doch probiert zu haben. Nicht nur Balsam für den Pferdemagen, sondern auch Balsam für die Seele... Absolute Empfehlung !!

Liebe Jacqueline, tausend Dank für deine ausführliche Bewertung, wir sind sehr stolz darauf! Vielen Dank!!

Y
Y.N.

Das Einzige was bei unserem Lewitzer bei Kotwasser bisher geholfen hat. Gute Futterakzeptanz, wurd selbst pur aus der Futterschüssel geschleckt.

Das freut mich sehr! Prima, wenn es ihm jetzt etwas besser geht, so soll es sein! Vielen Dank für dein feedback!!

M
Mirjam Zacharias
Leider keine Akzeptanz bei Allesfresser

Ich bekomme das Hippodigest leider nicht in meinen Allesfresser hinein. Mit allen Tricks habe ich es versucht, es ist wirklich fast unmöglich. Und das, obwohl ich bisher mit keinem Futterzusatz oder Medikamenten Probleme hatte, es wird wirklich alles gerne gefressen. Aufgrund dieser Tatsache und aufgrund des hohen Preises werde ich es leider nicht nachbestellen.

Liebe Mirjam, vielen Dank für deine Bestellung und auch vielen Dank für deine Bewertung. Es tut uns sehr leid, dass dein Pferd unser Hippodigest nicht fressen mag. Wir haben die Erfahrung bisher immer gemacht, dass die Pferde es nach ein paar Tagen sogar pur 'schlecken'.. Und da wir aus den vielen, vielen positiven Rückmeldungen wissen, wie positiv unser Hippodigest sich auf die Pferde auswirken kann, möchten wir dir gerne vorschlagen, einen neuen Versuch zu wagen! Wir werden im Mai unser neues, optimiertes Hippodigest PLUS auf den Markt bringen, das eine verbesserte Rezeptur hat und deren Hauptinhaltsstoffe aus kontrolliert biologischem Anbau kommen. Wenn du bereit bist, einen Versuch mit uns zu starten, sende ich dir eine der ersten Flaschen unseres Hippodigest PLUS zu, und du bezahlst sie nur, wenn du zu 100% überzeugt bist.. und vor allen Dingen dein Pferd überzeugt ist! Einverstanden? Dann schreib mir gerne eine email an info@hippoplus.de! Viele Grüße, Frank Schmelz

Y
Y.N.
Super Produkt

Bekommen alle meine 3 Pferde und seit dem haben wir viel weniger Probleme mit Blähbauch und Kotwasser.

Vielen lieben Dank für deine Bewertung!